Mittwoch, 11. Februar 2009

Zitronen Joghurt kuchen

Heute habe ich einen leckeren Kuchen den ich euch gerne Vorstellen möchte, er stammt aus irgendeiner Zeitschrift und schmeckt soooooo lecker, aber laßt euch von dem Wort Joghurt nicht täuschen.....

Zutaten:
125g weiche Butter
200g Zucker
2 Eier
275 g Mehl
2 Tl Backpulver
250g Vollmilchjoghurt
3 eßl. Zitronensaft
abgeriebene Schale einer Zitrone

Sirup:
50 gr. Zucker
120 ml wasser
3 Eßl Zitronensaft
Zitronenzesten einer Zitrone


Zubereitung:

Fett und Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl Backpulver mischen. Nach und nach Joghurt, Zitronensaft, Zitronenschale und Mehlmischung kurz unter die Fettcreme rühren.

Kastenform fetten und mit Mehl bestäuben. Teig hineingeben und bei 175 grad 55-60 Minuten backen. 10 Minuten abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen.

die Zutaten für den Sirup in einem Topf aufkochen lassen und bei starker Hitze 4 Minuten einkochen lassen.

noch warmen Kuchen mit dem heißen Sirup beträufeln und Zesten auf dem Kuchen verteilen.

abkühlen lasssen und lecker lecker

ich selber nehme noch einen Schaßlickspieß und stupfe den Kuche vor dem beträufeln überall ein, so kommt der Sirup bis ins innere des Kuchens.....

Laßt es euch schmecken

Keine Kommentare: