Mittwoch, 21. April 2010

Ja, mich gibt es noch;)

Irgendwie komme ich zur Zeit nicht zum fotografieren...
aber fleissig bin ich trotzdem....

Zur Zeit arbeite ich an ein paar Geburtstagsgeschenken und weiterhin Oberteile für mich nach eigenen Entwürfen....

Irgendwann in den nächsten Tagen werde ich auch zum knipsen kommen

Ich wünsche euch eine schöne sonnige Restwoche

Dienstag, 13. April 2010

Französich Lektion 1

Bin ich zu alt um noch eine Sprache zu lernen?
Schaffe ich es jede Woche abends zwei Stunden die Schulbank zu drücken?

Und vor allem raffe ich mich auf Vokabeln zu lernen und täglich etwas nicht Stoffrelevantes zu tun?

Ich hoffe ich kann in 11 Wochen mit Stolz ganz laut "Jaaaaaaa" rufen.

Gestern abend hatte ich meine erste Französischstunde.. Ok es waren zwei!!! Mit einem rießen Pot Frappe ( mit extra espresso) habe ich es auch durchgestanden....
Intensivkurs Französisch für Anfänger....

Zuerst war es mal wieder faszinierend wie sich Gruppen zusammensetzten und das es irgendwie immer das gleiche ist.
14 wildfremde Menschen die sich für das Gleiche Interessieren und sich für einen reinen Anfängerkurs angemeldet haben!!! Ohne Vorkenntnisse....

Natürlich hat die hälfte der Leute schon Französischkurse gemacht- wie sollte es auch sonst sein und dann ist das der Typische " Grrrrr" - Mensch, wie soll ich es beschreiben, hat schon zig Kurse hinter sich, kann es eigendlich, hat das Arbeitsbuch schon durchgearbeitet , legt ein dickes Lexikon neben sich ( das offensichtlich schon oft benutzt wurde) und ist dann soooo selbstgefällig....

Ein anderer der den Eindruck macht irgendjemand hat ihn dazu gezwungen hier zu sein, verschränkte Arme und abweißender Gesichtsausdruck.... " Die Lehrerin muß ihm erst mal beweißen das sie es kann" Wirft mit Wörtern um sich die sonst keiner versteht....

dann die ängstlicheren, und da fiel mir ein Stein vom Herzen, die hatten noch mehr schiss vor der Aussprache wie ich;)

und natürlich die Kichertanten, die alles soooo witzig finden und nicht aufpassen....

Ist dies nicht die normale Gruppenzusammenstellung, egal wie groß eine Gruppe ist und um was es geht?

Aber nun zum Unterricht! Mutersprachlerin als Lehrerin!!! Nicht schlecht... in zwei Stunden wurde kaum deutsch gesprochen und ich habe 3 Seiten Notizen nach hause gebracht!!!!

Und ich kann jemanden begrüßen, mich vorstellen, fragen und antworten woher ich komme und die nasalen Laute ( die muß ich üben), einige Regeln zum Buchstaben weglassen und Wörter zusammenfügen....

Ein super gefühl, nach diesem Kurs kann man sich wenigstens etwas verständlich machen....
Ich bin schon gespannt wie es weitergeht...

Ich ich gehe nun Vokabeln lernen, bzw. die Notizen ins Reine schreiben;) ( Streber)

T-Ball

Heute war so schönes Wetter, da beschlossen wir mit Louis mal beim Trainig der T-Ball Manschaft zu zuschauen.... Er hatte vor einiger Zeit mal geäußert das er gerne Baseball spielen würde...

Ich hatte wirklich nur gedacht etwas zuschauen und vielleicht aber auch nur vielleicht traut er sich ein paar Bälle zu schlagen oder so...

Auf gut Glück sind wir losgefahren zum Spielfeld, und da waren dann auch Kids ...

Louis war sofort in seinem Glück, ist mit den Jungs losgezogen, hat sich aufgewärmt und das ganze Trainig mitgemacht, Regeln eingehalten...gerannt und zum Schluß Bälle vom T geschlagen...

Mein Kleiner Junge.... so super hat er das alles gemacht, so viele neue Sachen die er sofort umgesetzt hat, zb. zeichen des Trainers zum weiterrennen  ( 2. Base) oder Stoppen ( 1. base).
Uch das treffen des Balles...

Alles nicht so einfach...

Aber am meißten hat mich beeindruckt wie wohl er sich gefühlt hat, per Handschlag hat er sich von seinen Trainern verabschiedet- Normalerweiße ist er sehr sehr schüchtern, spricht nicht mit jedem Erwachsenen....

Er wird groß unser Kleiner;)