Mittwoch, 15. Februar 2012

Kobold-Pilzdecke


Nachdem mein Klosjes Quilt fertig war bin ich in ein tiefes Schaffensloch gefallen, nach 1,5 Jahren nichtsmehr zu tun auf dem Sofa.....

dann habe ich gesucht im Internet und dieses tolle Tutorial gefunden....
verliebt und den Stoff zusammen gesucht.

Es ging so schnell und einfach von der Hand und es war so toll es wachsen zu sehen... nun muß ich nur noch die Rückseite machen und das ganze von Hand quilten, aber erst wenn die Hände wieder besser sind....

Nun steht das nächste Handprojekt an, last euch überraschen...

Dienstag, 14. Februar 2012

Sternzeichen BOM Januar



Mein Ziel dieses Jahr, ich machen den Bom mit . den Januar habe ich noch geschafft, den Rest werde ich dann nachholen. Stoff habe ich schon ausgesucht und der Februar ist schon ausgedruckt. Genäht wird auf Papier und ich bin ziemlich stolz den Januar geschafft zu haben;)

Wenn er dann mal fertig ist soll es eine Tagesdecke fürs große Bett werden.

Montag, 13. Februar 2012

Geburtstagsstoff-Verarbeitung

Weihnachten und Geburtstag waren sehr Stoffintensiv;)
Ich habe mich riesig gefreut.
Unter anderem habe ich von meinem Mann einiges an Stoff bekommen so auch eine Fat Quater bundel mit diesen Piratenstoffen ( habe ich mir ausgesucht) und meine Challenge im Januar war dieses bundel ganz auf zu brauche um möglichste wenig Reste zu haben....

Dies sind die ersten Teile die daraus entstanden sind....
Eine Decke für den Kinderwagen, bzw. zum einwickeln des Babys. Darum auch die Rückseite aus einem warmen Bettbezug der schon oft gewaschen wurde und garantiert keine Rückstände mehr hat.


 
dann ein Kissen 50 x 50 cm für den Kinderwagen
 
ein kleineres Kissen für Louis ( hat er sich ausgesucht wegen den Piranjas)
und noch drei Dekokissen fürs Wanderpaket und uns zu hause.

Nun liegt noch etwas vom Stoff oben, zugeschnitten für eine Schlampermäppchen und mal sehen was ich aus den letzten Fitzelchen mache;)


Sonntag, 12. Februar 2012

Wickeltischauflage


natürlich brauchen wir auch eine neue Wickeltsichauflage. Diesmal aus Handtüchern mit lustigen Monstern ( eigender Entwurf , appliziert, pflegeleicht und wachbar... nun warten wir nur noch auf den neuen Erdenbürger der ihn in Benutzung nimmt;)

Mittwoch, 8. Februar 2012

Klosjes Krabbeldecke

endlich fertig und wartet nur noch auf dieInbetriebnahme;)
Die Klosjes sind aus dem Tausch im Quiltfriendsforum und es wurde über ca. 1,5 Jahre getauscht. Alle Handgenäht über Papier und von Hand zusammengenäht. 
Die Rückseite ist Piratenstoff soll schließlich zu unserem keinen Piraten passen, der sie hoffentlich bald in Betrieb nimmt;)
Die Kanten sind übrigens gerade, weiß auch nicht was mit den Bildern los ist


Geschwisterdecken zu Weihnachten

Bei uns gab es diese Jahr Quilts ( unter anderem) unterm Weihnachtsbaum, einen für Louis und einen für seinen kleinen Bruder;) Schön kuschelig und Louis hat seinen in Benutzung im Bett.... Das Baby muß erst noch kommen und dann etwas wachsen bevor er es benutzen kann;)

Babys in orange und rot tönen,
Louis in blau und grün, ansonsten Stoff maisy , Inlay Bauwollvließ im Nahtschatten gequiltet.

Montag, 6. Februar 2012

Sachen fürs Tauschpaket

Der Anfang ist gemacht, zwei Brustbeutel , Tagliatelle mit Soße ( Filz) und Spiegeleier fürs Wanderpaket. Mehr Sachen sind in Vorbereitung

kinderwanderpaket für jungs




Louis konnte sich zuerst überhaupt nicht entscheiden was er behalten möchte, so viele tolle Dinge sind im Paket..... Nach zähen Verhandlungen sind wir bei diesen Sachen geblieben.... eine tolle Dinotasche in leutendem orange die er stolz spazieren trägt. Auch das Monstershirt ist der Hammer, für ihn sind es keine Monster sondern Bakterien, aber das ist ja irgendwie sehr ähnlich....

Die Buttons und die Karten haben ihm schon in der ersten Runde sehr gut gefallen... Seife kann er immer brauchen 
Brustbeutel ist auch wichtig und die Augenklappe braucht er für sein Faschingkostüm das ich jetzt natürlich noch nähen darf..... Er wollte eigentlich kein neues Kostüm, aber da er ja jetzt die Augenklappe hat braucht er auch noch den Rest..... Nachher geht es an die Maschine ( zuerst das Wanderpaket auffüllen und dann das Kostüm nähen......)