Donnerstag, 26. August 2010

Noch ein Family Bag


1.Tasche offen  
2.Rückseite  
3.Taschen mit Klappe 
4.Innen mit extra Tasche für Geldbeutel und Handy


Zum Geburtstag einer Freundin kam dieser Family bag zum Einsatz. Das Geschnk ist sehr gut angekommen und sie ist nur noch dmait unterwegs. Genug Platz für alles das unterwegs auf dem Weg liegt ( oder im Laden ausliegt)





Sonntag, 15. August 2010

eclipse

(Bild Goggle)

Heute haben wir uns den 3. Teil der Twilight Saga im Kino angeschaut. 

schon seit beginn ist es immer ein netter Mädeltag im Kino. Miene Tante, ihre Tochter und ich gehen zusammen ins Kino, genießen den Film und freuen uns schon auf den nächsten.

Dieses mal kann ich den Film nur jedem empfehlen, sehr nahe am Buch gehalten und mit jeder menge Action und Liebesdrama;) Genau die richtige Mischung.

Leider war der Film viel zu früh zuende und der nächste Teil läßt noch über ein Jahr auf sich warten.....




Freitag, 13. August 2010

The Big Familie Bag 1

Habe ich euch schon von meiner Tasche erzählt?
Ich brauchte eine Tasche für den Stoffmarkt im Frühjahr und hatte mich unsterblich in diesen Ikea Stoff verliebt....

Und hier präsentiere ich meine eigene Tasch: selbst entworfen und auf Altagstauglichkeit getestet....

Die Tasche ist groß genug für jeden Stoffeinkauf, Wochenend Familienshopping und für einen Freibadbesuch zu dritt, inkl. Spielsachen und Vesper....

Donnerstag, 12. August 2010

PW- Forum Sampler

Im PW Forum nähen wir gemeinsam einen Sampler. Den ersten Block hatte ich ziemlich zeitnah geschafft.

die Seiten werden bei mir erst ganz zum schluß begradigt, damit ich auch weiß das die Größe passt.

Inzwischen habe ich mcih auch dazu entscheiden einen anderen Stoff zu nehmen und fange das ganze Projekt wieder von vorne an;) 



Mittwoch, 11. August 2010

Summerfeeling

Ein paar Sommerkarten gingen auf die Reise,
ich finde das Bild ist heute wieder passend.

Wir waren fast den ganzen Tag mit dem Auto unterwegs und sind von einer Regenwolke in die nächste gekommen.

So bringen die Sonnen AMC etwas Farbe in den Tag.


Dienstag, 10. August 2010

challenge

vor langer langer Zeit hat Elisabeth hier: patchart-challenge.blogspot.com
(habe leider keien Ahnung wie man Links einfügt) eine Challenge gestartet. Das Thema war Flüsterpost. 

Leider war ich mit meinem Beitrag absolut nicht zufrieden. Irgendwie war es nicht ich.

Nachdem ich nun die Orginalvorlage gesehen hatte kam sofort eine neue Idee.

Hier meine neue Interpretation von " Schneckenpost". 
Diesesmal bin ich zufrieden .

Montag, 9. August 2010

El Porto im Piratenlook


es ist schon einige Wochen her, da brauchte Louis dringend eine Tasche zum Übernachten bei Oma.....

Und ich hatte den Schnitt von Farbenmix schon lange hier liegen, auch noch genügend Stoff und los gings......  
Aber ich muß sagen, so einfach ist die Tasche wirklich nicht und braucht zeit zeit zeit, ( die ich natürlich nicht hatte)

Zig Reisverschlüsse, aufgesetzte Taschen, mit Guckloch und Reisverschluß und acuh jede Menge Seitentaschen um wirklcih alles zu verstauen.

Inzwischen dient sie als Baseballtasche und es geht wirklich alles rein das er zum trainig braucht. Schuhe und Baseballmütze in die Seitentasche, T- Shirt, Armband, Softbälle und Bat und natürlich der großen Handschuh und die Verpflegung für Zwischendurch und nach dem Spiel....

Wenn ich sie nicht regelmäßig entrümpeln würde wäre sie von Woche zu Woche schwerer.....


Donnerstag, 5. August 2010

Geschenk zur 100 Jahr Feier

Bei uns gab es Anfang Juli eine 100 Jahr Feier. Mein Onkel und seine Frau hatten beide den 50.sten und haben gemeinsam mit einer rießen Party gefeiert.

Da mir beide sehr viel bedeuten wollte ich einfach ein ganz besonderes Geschenk.

50 geließelte Blümchen, manche mit Rand und manche als Wiese zusammengefügt, von Hand genäht, Handapliziert (durch Stoff und Fleecerückseite) und mit der Maschine gequiltet.

ein schöner Kuschelquilt für das Sofa für die kühlen und kalten Winterabende oder den Schlaf nach dem Nachtdienst...

Mittwoch, 4. August 2010

Jonathan geht auf Reise

Der kleine Jonathan geht bald auf Reisen. Er sitzt hier neben mir und freut sich schon auf seinen neuen kleinen Freund den er am Ende der Reise trifft.

Aber wie reist er am Besten?

Jonathan ist eine Waldorfpuppe, mit viel Liebe gemacht und darf bald zu seinem neuen Besitzer. Aber wie verschicke ich den kleinen Jonathan?

 Einfach in eine Box und auf die Post bringen? 
Das fühlt sich einfach nicht gut an. Aber mir fällt keine Alternative ein......

Hat jemand einen besseren Vorschlag?