Dienstag, 26. Oktober 2010

Louis Decke, Schlafsack...

Louis wünschte sich einen Schlafsack, zum Glück bin ich immer sehr großzügig was das einkaufen von Stoffen und auch deren Größe angeht.

So konnte ich im Fundus graben und für ihn aktuelle Stoffe verwenden....


Eine Steppdecke, innen Cars ( immer noch aktuell) und außen Chicken little ( für unseren kleinen Baseballspieler) gefüttert mit Vließ.

Die Seiten und unten wird mit Snaps geschlossen so das er ihn als Schlafsack verwenden kann aber auch als ganz normale Decke.

Der Grundgedanke für die Öffnung war, das wenn er darin schläft und nachts auswacht nicht die Stufen des Hochbettes runterfällt. So kann ich nach dem einschlafen ( seinem) einfach unten den Schalfsack öffnen und die Füße sind " frei" zum gehen.

Das ganze kann dann auch tagsüber oder für den Transport zusammengefaltet und in die angenähte Hülle gesteckt werden, so verwandelt sich die Decke in ein Kissen.


Keine Kommentare: